Attention! This job posting is 72 days old and might be already filled.

Karrierestart als Consultant (w/m) in der Mehrwertsteuer- und Zollberatung - ZUR000ZQ

at EY (view profile)
Location Zürich, Switzerland
Date Posted 11. Jul. 2017
Category Betriebsökonomie (d)
Job Type Vollzeit
Publish Date 2017/07/11
Expiry Date 2017/10/10

Description

Wir suchen Sie als Consultant (w/m) Mehrwertsteuer- und Zollberatung in Zürich
 

Die globale EY-Organisation ist eine Marktführerin in der Wirtschaftsprüfung sowie in der Steuer-, Transaktions- und Managementberatung. Wir stärken das Vertrauen in Wirtschaft und Märkte, fördern nachhaltiges Wachstum, entwickeln Talente und unterstützen die weltweite Zusammenarbeit. «Building a better working world»: Unser globales Versprechen ist es, gewinnbringend den Fortschritt voranzutreiben – für unsere Mitarbeitenden, unsere Kunden und die Gesellschaft. Für diese Herausforderung sind wir dank gut ausgebildeter Mitarbeitenden, starker Teams sowie ausgezeichneter Services und Kundenbeziehungen bestens gerüstet. Besuchen Sie unsere Homepage http://www.ey.com/CH/en/Careers


Unsere Experten in unserer Tax Practice begleiten unsere Kunden durch die komplexe Welt der Steuern und beraten sie in Corporate Tax, Indirect Tax und Human Capital. Gute Gründe sprechen dafür: Vom ersten Tag an aktive Projektarbeit, facettenreiche Weiterbildungschancen und die Möglichkeit ein Netzwerk von Professionals aufzubauen.
Aufgaben, die Sie voran bringen 
  • Produktion von Waren und Gütern im Ausland, Lieferanten und Kunden in der ganzen Welt, grenzüberschreitende Dienstleistungen und Kooperationen, neue Freihandelsabkommen und Absatzmärkte in fernen Ländern: Der Welthandel wächst stetig – und mit ihm die Bedeutung der Indirekten Steuern
  • Welche Einfuhrabgaben fallen bei Exporten nach Asien an? Welche Lieferbedingungen sollten vereinbart werden, um zusätzliche Steuerpflichten zu vermeiden? Wie kann die Produktion und Lagerung von Waren unter Cash-Flow-Gesichtspunkten effizient gestaltet werden? Welche Besonderheiten sind bei Dienstleistungen an ausländische Kunden zu beachten?
  • Unser Experten-Team für Mehrwertsteuer und Zölle / Verbrauchssteuern berät und hilft Unternehmen, diese und weitere Herausforderungen im Bereich der Indirekten Steuern zu meistern. Haben Sie Interesse, mitzuhelfen?
  • Sie beantworten komplexe nationale und internationale Fragestellungen in einem interdisziplinären Umfeld und finden massgeschneiderte Lösungen zur Optimierung von Unternehmens- und Vertriebsstrukturen
  • Sie arbeiten auf spannenden Projekten an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht, und erhalten im persönlichen Mandantenkontakt einen tiefen Einblick in verschiedenste Branchen und Unternehmensbereiche
  • Wir streben ganzheitliche Lösungsansätze an, und arbeiten eng mit anderen Abteilungen wie Legal,  Assurance und Advisory Services zusammen

  

Ihr Profil, um gemeinsam etwas zu bewegen 
  • Bachelor- oder Masterabschluss eines juristischen, betriebswirtschaftlichen oder vergleichbaren Studiums setzen wir voraus. Wir bilden Sie zum Dipl. Steuerexperten oder MAS VAT aus
  • Ein Muss: Stark ausgeprägtes Interesse für die Steuerthematik, ein Plus: Erste Erfahrungen im Steuerwesen
  • Eigenschaften, die Sie bei uns weiterbringen: Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit, Einsatzbereitschaft und schnelle Auffassungsgabe. Als internationales Unternehmen setzen wir gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch voraus
Mehr Möglichkeiten für Ihre Entwicklung
Hochfliegende Pläne? Halten Sie an ihnen fest und verwirklichen Sie Ihre Ziele mit uns! Gestalten Sie Ihre Karriere bei EY: in einer Kultur, die Vielfalt und Weiterbildung fördert. In einem Umfeld, das Ihnen durch Wissensaustausch, Flexibilität und Anerkennung ständig neue Türen öffnet.
 

Roger Benz freut sich auf Ihre Bewerbung

Machen Sie jetzt den nächsten Schritt: Bewerben Sie sich für diese Position unter Job-ID ZUR000ZQ online über unser Jobportal! Für Fragen steht Ihnen unser Recruiting Team gerne zur Verfügung (Recruitment.switzerland@ey.com / +41 58 286 33 66).
 
Es werden nur Direktbewerbungen berücksichtigt.