Mehr „Mut zur Lücke“

Die Gründe für eine Lücke im Lebenslauf sind vielfältig: bewusste Auszeit, Weltreise, soziales Engagement oder einfach nur Jobsuche. Viele Bewerbende fürchten sich vor der Frage nach dem „Warum?“. Doch diese Bedenken seien unbegründet, erklärt Karriereberaterin Svenja Hofert. Anstatt zu versuchen, die Lücke zu kaschieren, sollte man souverän und offen damit umgehen. Mehr dazu im folgenden Artikel.

„Diese Lücke im Lebenslauf – soll ich die Wahrheit sagen?“ auf Karrierespiegel